null

Logopädie, Ergo- und Physio-Therapie zu Hause

Wer braucht Logopädie, Ergo- und Physio-Therapie zu Hause?

Manche Menschen können nach einem Unfall, einer Operation oder durch ihr Alter bestimmte Dinge nicht mehr tun. Sie können zum Beispiel die Hand nicht mehr richtig bewegen. Sie können nicht richtig gehen oder sprechen. Diese Menschen brauchen Ergo-Therapie, Logopädie oder Physio-Therapie. Weil die Therapeut*innen der Volkshilfe zu Ihnen nach Hause kommen, heißt das auch mobile Therapie.

Was macht Logopädie, Ergo- und Physio-Therapie zu Hause?

Therapeut*innen kommen zu den Menschen nach Hause. Sie machen gemeinsam Übungen. Am Ende der Therapie sollen die Menschen wieder so viel wie möglich selbst tun können und keine Schmerzen haben.

Wem hilft Logopädie?

Menschen, die durch eine Krankheit Probleme mit dem Sprechen, Lesen oder Schlucken haben, lernen:

  • Schlucken und Kauen
  • wieder besser zu hören
  • wieder lesen, schreiben und sprechen zu können

Wem hilft Ergo-Therapie?

Die Ergo-Therapie hilft Menschen, die Probleme mit der Bewegung haben. Sie lernen:

  • wie man sich anzieht, trinkt oder kocht
  • wie man die Finger, Hände oder Arme wieder bewegt
  • wie man seine Wohnung umbauen muss, damit das Leben dort leichter wird
  • welche Hilfsmittel es für den Alltag gibt
  • sich wieder zu konzentrieren

Wem hilft Physio-Therapie?

Die Physio-Therapie hilft Menschen, die Schmerzen bei der Bewegung haben. Oder Menschen, die viel im Bett liegen müssen. Sie lernen:

  • wie man sich wieder ohne Schmerzen bewegen kann
  • wie man sich bewegen muss, damit man nicht stürzt
  • wie man sich bewegen muss, damit sich die Gelenke nicht versteifen

Wie bekommt man Logopädie, Ergo- und Physio-Therapie zu Hause?

Die Therapie zu Hause ist für Menschen, die nicht selbst zu einer Therapeutin oder einem Therapeuten fahren können.
Ein Arzt oder eine Ärztin müssen die Therapie verschreiben.
Die Kranken-Kasse muss die Therapie bewilligen.

Was kostet Logopädie, Ergo- und Physio-Therapie zu Hause?

Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen.