null

Job&Go

Du möchtest dich auf das Berufsleben vorbereiten?

  • Du wünschst dir Unterstützung beim Finden von Zukunftsperspektiven?
  • Du möchtest eine Einführung in die Arbeitswelt, die auf deine besonderen Bedürfnisse Rücksicht nimmt?

Wir bieten dir

  • Training on the job (arbeiten wie in einem Betrieb)
  • Vorbereitung auf den Arbeitsalltag
  • Förderung deiner Stärken
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen, Arbeitsplätzen und integrativen Lehrstellen
  • Sozialpädagogische Betreuung während der gesamten Laufzeit
  • Taschengeld von 240 Euro plus Fahrtgeld
  • du bist bei uns sozialversichert

Ziel von Job&Go

eine Arbeit zu finden, die deinen persönlichen Stärken entspricht

  • verlängerte Lehre
  • Teilqualifizierung
  • weiterführende Maßnahme

Voraussetzungen

  • Alter zwischen 15 und 23 Jahren und
  • Bezug der erhöhten Familienbeihilfe oder
  • eine mindestens 30%ige Einschränkung (körperliche, seelische oder geistige Beeinträchtigung bzw. ein sonderpädagogischer Förderbedarf)

Arbeitsschwerpunkte

  • Werkstatt (Holz, Metall, Auftragsarbeiten)
  • KochWerkstatt und Reinigung
  • KreativWerkstatt
  • BASKY – Mentorenprojekt mit SKF
  • Outplacement
  • DigiRaum

Inhalte

  • Bewerbungstraining
  • Individuelle Förderung in Deutsch, Mathematik, Allgemeinbildung, Digitalisierung, Umweltschutz, Staatskunde und Demokratie
  • Hauptschulabschluss Externist*innen-Prüfung
  • Praxisorientierte Berufsorientierung
  • Lern- und Gedächtnis- bzw. Legasthenie-Training
  • Gesundheitstraining
  • Soziales Kompetenztraining
  • Ressourcencheck
  • Sport und Bewegung: „Fit 4 Job&Go“

Zeitlicher Ablauf

Gesamtdauer: 12 Monate

inkl. Diagnose, Berufsorientierung, Arbeiten in den Bereichen und Praktikum